jump to navigation

Weihnachten: Erstes EME-QSO mit I2FAK, Franco 23. Dezember 2010

Posted by tomzurk in Allgemein.
trackback

Mein erstes EME-QSO mit Franco, I2FAK ist gelungen.

Meine ebenfalls berufstätige XYL hatte mich gebeten, heute die Kinderversorgung in der Früh zu übernehmen. Sie will sich nach einigen Frühschichten etwas ausschlafen. Somit bin ich zu früher Morgenstunde munter und schalte mein Shack ein, nachdem ich meine Tochter mit Frühstück und Jause für die Schule versorgt habe. Der Mond steht in etwa Richtung 270°.

Sauberes Signal, kein DeepSearch: I2FAK ist gut zu lesen, 2.5 Sekunden Laufzeit. Das ist ein EME-Signal.

Ungefähr so aufregend war es auch, die erste Forelle mit der Fliegenrute & selbst gebundener Fliege in einem Fluss zu fangen. Nur habe ich dazu  nicht ein ganzes Jahr an Vorbereitungen gebraucht.

Setup bei mir:   1 x 10-Ele X-Yagi, 200 Watt HF. Setup bei Franco I2FAK:   16 x 19-Ele LLYagi, 1.5 kW HF (siehe QSL-Karten im Internet). Ich habe I2FAK mit bis zu (best) -21 gehört, er mich (best) mit -30.

That´s the Way

  • LiveCQ144 habe ich im “Simple Design All Spots” – Anzeigemodus, damit habe ich eine bessere Übersicht am PC-Schirm.
  • Der WSJT-Wasserfall steht auf Speed=3, aktiviertes „Flatten Spectra“, NF-Pegel auf Ø dB
  • Ich sehe ein richtig starkes gespottetes Signal in LiveCQ144, stimme auf 144.125 ab und sehe I2FAK im Wasserfall und bekomme einen sauberen Decode.
  • Damit I2FAK sieht, das es mich gibt, setze ich einen Report im Chat ab.
    12/23 05:29 .125 052600 2 -25 2.5 -221 3 * CQ I2FAK JN45 0 10 (OE6TZE/)
  • Kurz darauf kommt im Chat die Nachricht
    12/23 05:30 OE6TZE Tom GM tnx for report pse call (I2FAK/16X19LLY/)
  • I2FAK hat meine Mitteilung registriert, und fordert mich auf ihn zu rufen. Es trifft mich wie ein Blitz:
    Die PA ist kalt, auf einmal habe ich (gefühlsmäßig) viel zu viele offene Fenster und Buttons am PC-Schirm, ich schalte die PA ein, übernehme mit Mausklick das Rufzeichen I2FAK in den Message-Teil von WSJT, aktiviere Message 1 und schalte Automatic ON. Der Sender läuft an, ich stimme die PA noch etwas nach. Ich binmit 200 Watt in der Luft.
Einige andere Stationen arbeiten I2FAK, ich bin da wohl irgendwie zu klein
  • Und dann sehe ich andere Stationen (UR5FMB, WA7BBJ), welche I2FAK arbeiten. Ich gehe da irgendwie völlig unter. Ich versuche es teilweise mit Offset-Betrieb um bis zu -500Hz, nach rund einer halben Stunde gebe ich meine Aussendungen endgültig auf.
  • Dann kommt etwas über den Chat
    12/23 06:04 OE6TZE Tom pse continue (I2FAK/16X19LLY/)
  • Ich gehe wieder auf Sendung. Nach einiger Zeit sehe ich die Antwort von I2FAK im WSJT-Decode-Fenster. Also weiter, die nächste Message muß raus. Ich aktiviere Message 2. Und prompt kommt der freundliche Hinweis, dass ich am Holzweg bin.
    12/23 06:10 OE6TZE Tom if you copy my report pse send msg tx3 (I2FAK/16X19LLY/)
  • Anfänger-Fehler, ich schalte um auf Message 3, und jetzt klappt es fast wie am Schnürchen. Ich entschuldige mich bei Franco noch für meine Pfuscherei
    12/23 06:11 I2FAK Franco first steps are not easy, thank you for patience … (OE6TZE/)
  • Wir arbeiten uns bis zum wechselseitigen 73 durch, danach kommt von Franco die ok-Meldung
    12/23 06:20 OE6TZE Tom tnx for 1st qso yr best 055900 0 -30 2.6 -299 1 * I2FAK OE6TZE JN77 (I2FAK/16X19LLY/)
  • Nach unserem QSO geht Franco wieder auf CQ.
    12/23 06:20 ========== CQ 1st 144.125 ==========  (I2FAK/16X19LLY/ Franco xx JN45ob 79.44.138.197)
  • Ich sehe, dass Francos Signal jetzt gerade langsam absäuft. Ich gebe Franco noch diese Information zu unserem QSO
    12/23 06:23 I2FAK Franco best was -21, going down now to -29          (OE6TZE Tom xx JN77pa 212.183.73.139)
  • Als draufgabe kopiere ich den Decode aus WSJT in den Chat, nächster Anfänger-Fehler: ich drücke 2x Enter, womit die Mitteilung 2x im Chat steht. Na gut, ich werde es auch noch lernen 😉
    12/23 06:23 I2FAK Franco 062000  3  -29      -196  2   73             (OE6TZE Tom xx JN77pa 212.183.73.139)

    12/23 06:23 I2FAK Franco 062000  3  -29      -196  2   73             (OE6TZE Tom xx JN77pa 212.183.73.139)
  • Franco fragt mich nach meinem Equipment
    12/23 06:24 OE6TZE Tom tnx for info qso is ok pse yr set up (I2FAK/16X19LLY/ Franco xx JN45ob 79.44.138.197)
  • Meine Antwort betreffend Setup und – ein Hinweis, dass dies mein erstes EME-QSO überhaupt war.
    12/23 06:27 I2FAK Franco setup is 1x10circ  200W, this was my first eme qso ever. thank you         (OE6TZE Tom xx JN77pa 212.183.73.139)
  • Franco freut sich mit mir
    12/23 06:28 OE6TZE Tom vy fine congrats . Merry XTMAS , HNY (I2FAK/16X19LLY/ Franco xx JN45ob 79.44.138.197)
  • Wir wünschen uns frohe Weihnachten
    12/23 06:36 I2FAK Franco merry xmas, hny          (OE6TZE Tom xx JN77pa 212.183.73.139)
    12/23 06:36 OZ6TZE Tom TU     (I2FAK/16X19LLY/ Franco xx JN45ob 79.44.138.197)
  • Und dann geht Franco wieder auf CQ
    12/23 06:41 ========== CQ 1st 144.125 ==========  (I2FAK/16X19LLY/ Franco xx JN45ob 79.44.138.197)

.

Im ALL.TXT-File im WSJT-Verzeichnis sieht das so aus (Auszugsweise dargestellt)

052600  2  -25  2.5 -221  3 *      CQ I2FAK JN45             0  10
053307  Transmitting: JT65B   I2FAK OE6TZE JN77
055200  3  -24  2.5 -207  3 *      CQ I2FAK JN45             1  10
055400  1  -25  2.6 -210  3 *      CQ I2FAK JN45             0  10
055600  4  -22  2.5 -210  3 *      CQ I2FAK JN45             1  10
060400  1  -26  2.7 -199  3 #      OE6TZE I2FAK JN45   O ?   0   2
060600  2  -25  2.5 -199  3 #      OE6TZE I2FAK JN45   OOO   0  10
060728  Transmitting: JT65B   RRR                           (Shorthand) <- Anfängerfehler
060825  Transmitting: JT65B   I2FAK OE6TZE JN77 OOO <- Anfängerfehler
060800  1  -25  2.7 -199  3 #      OE6TZE I2FAK JN45   OOO   0  10
061000  4  -23  2.7 -202  3 #      OE6TZE I2FAK JN45   OOO   1  10
061200  2  -23  2.6 -202  3 #      OE6TZE I2FAK JN45   OOO   0  10
061300  Transmitting: JT65B   RO                            (Shorthand) <- besser …
061400  5  -28      -201  2   RRR <- qsl
061509  Transmitting: JT65B   73                            (Shorthand) <- optional
061600  6  -27      -199  1   RRR
061800  5  -28      -198  3   73 <————————————— qsl
062000  3  -29      -196  2   73
062200  1  -27  2.7 -194  3 *      CQ I2FAK JN45         ?   0   5
.

„Replay“ in WSJT am nächsten Tag

Replay in WSJT am nächsten Tag: File Open, im Ordner RxWAV liegen die aufgezeichneten .WAV-Dateien

.

Nach einem Upgrade von WordPress kann ich nun hier die durch mein WSJT aufgezeichneten .WAV-Dateien ebenfalls ablegen. Wer sich einmal „probeweise“ mit WSJT beschäftigen will, kann sich diese Dateien herunterladen und  die Signale von I2FAK mit WSJT dekodieren. Ist eine gute Übung für den Einstieg 😉

I2FAK_101223_055600.wav … cq i2fak

I2FAK_101223_061000.wav … oe6tze i2fak

I2FAK_101223_061200.wav … oe6tze i2fak

I2FAK_101223_061400.wav … rrr

I2FAK_101223_061600.wav … rrr

I2FAK_101223_061800.wav … 73

I2FAK_101223_062000.wav … 73

.

Die EME-Bedingungen, dargestellt in MoonSked

Darstellung der EME-Bedingungen durch MoonSked

.

Noch ein paar Informationen zu meinem QSO-Partner Franco,I2FAK, eine „Big Gun“

Franco´s Antennenanlage ist zu sehen unter
http://www.df5ai.net/ArticlesDL/SatImages/ArrayImages.html

Francos QRZ.COM-Eintrag (hier als .pdf vom 23.12.2010: I2FAK, Franco (QRZ) 20101223) steht unter
http://www.qrz.com/db/I2FAK

Zusammenfassend: Ein EME-QSO ist eine echte Lektion. Ich freue mich über den Erfolg, und denke bereits darüber nach, was ich am System optimieren könnte. Jedes einzelne dB  zählt doppelt, *hi*.

Natürlich hoffe ich auf eine QSL-Karte von Franco. Dazu muß ich mich (noch-)einmal in das Reporting von EME-JT65B-QSOs einlesen …

Advertisements

Kommentare»

1. OE6LCF Chris - 23. Dezember 2010

Ich gratuliere ganz herzlich!

Jetzt hats ja geklappt, weiter so!

Frohes Fest und mni dx in 2011

2. OE6IWG - Walter - 24. Dezember 2010

Hallo Thomas,
herzliche Gratulation zum EME #1st!
Wirst sehen, ab nun hat dich der Virus im Griff hi.
mry xmas and a hny-2011 – und natürlich weitere QSOs via moon.
Es gibt noch viele Stationen zu arbeiten, „auf gehts“.
Machs gut, 73 de Walter

3. Sven - 5. Januar 2011

Hallo Thomas,
hab Deine Seite vor einigen Tagen gefunden. Toll gemacht und interessant Deine Anfänge nachzuvollziehen. Hab gerade eben auch mein 1. EME-QSO mit Franco gehabt. Hier mit einem FT-847 und 200 Watt an 2×7 El.-DK7ZB. Viel Erfolg weiterhin bei EME !!
73 Sven DL8HCO

4. Franz - 5. Dezember 2011

Hi Thomas !

Gut so, hoffentlich greift das Virus und bleibt es auch.

73 – OE3fVU


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: