jump to navigation

Rundherum viel Rauschen 13. August 2011

Posted by tomzurk in Allgemein.
trackback

Mir ist schon vor langer Zeit aufgefallen, dass ich sehr oft den Gain-Regler an WSJT bzw. den Volume-Regler am SDR nachstellen muß, je nachdem wohin meine Antenne zeigt. Um der Sache mit dem Störsignalpegel auf den Grund zu gehen, stelle ich den Empfänger auf 144,1 MHz – und messe mit dem Programm Noise-Meter (von G8KBB) das Rauschen bei verschiedenen Azimuth- und Elevationswinkeln.

Hier das beeindruckende Ergebnis:

In der oberen Grafik mein Mondhorizont, untere Grafik: Rauschsignal bei verschiedenen Elevationswinkeln. Deutlich zu sehen: Niedrige Winkel – höchste Rauschpegel, und zwischen 230° und 290° Azimuth habe ich einen regelrechten „HotSpot“ im Wohngebiet. Die Sonne steht ein ordentliches Stück rechts davon, auf 270°/20°. Die Werte liegen zwischen -42dB und -23,5dB.

.

Hier der Link zum ausgezeichneten Programm NoiseMeter von G8KBB, mit welchem ich die Rauschpegel ermittelt habe.

  • Messung 12.8.2011 16:00z bis 16:10z, Sonne steht auf 270° Azimuth/20° Elevation
  • Empfänger SDR Perseus mit Icom IC-8500 als Downconverter, SDR auf USB, Bandbreite RX 1.6 kHz
  • Noisemeter-Einstellung 11.025kHz/mono, FFT 100ms, Average 20, 16k FFT BlockSize

Mir zeigt diese Grafik (ohne jeden Anspruch auf wissenschaftlichkeit), dass ich bei verrschiedenen Mondpositionen völlig unterschiedliche Rausch- bzw. Störpegel aus dem Wohngebiet habe. Denke, dass ich daraus ableiten kann, wo bzw. zu welchen Zeiten (bei welchen Mondpositionen) ich bessere Aussichten auf erfolgreiche EME-Verbindungen habe.

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: